Über mich

Hi. Ich bin Harry Simon (HS)  und wohne in Gifhorn. Geboren wurde ich in Oldenburg i.O. Aber dazwischen liegt eine kaum vorstellbar lange Zeit. Viele Ereignisse formten mich und zeichneten mein buntes Leben.

Einiges davon ist auf den nächsten  Seiten zu erfahren. So zum Beispiel aus einigen Artikeln, die die Presse gelegentlich veröffentlicht hat. Oder über meine Website :  siehe Gästeliste    ( anklicken lohnt sich !)  und auf facebook  natürlich. Statements, Bilder, Kommentare, Aktivitäten;  aber keine 3673 (dreitausensechshundertund dreiundsiebzig) Freunde/innen...

 

Freundschaften hingegen, sind  auf einige beschränkt: Freundschaft hat wie manches  Andere auch, einen hohen Anspruch:  wahre Freunde  fand ich auf SARDINIEN, wo ich nach meinem Berufsleben, zum Ende meiner zusätzlichen Engagements mit 70 Jahren eine Auszeit nahm und dort viele Jahre lebte. Das hat meine Wertvorstellungen völlig verändert. Meine Sinne, für die wirklich wichtigen Dinge des Daseins sensibilisiert.

 

Manchmal war ich auch ziemlich ratlos, mir fielen Dinge ein, die unnötig zur Verstimmung und lauten Auseinandersetzungen geführt haben...

 Ich frage mich, was kann - muss  ich ändern, - ohne mich zu verbiegen?

      Mich selbst natürlich ???

Niemand kann sich wirklich ändern, wohl aber seine Verhaltensweise. Zum Beispiel: Toleranz, Verständnis, Nachsicht... dennoch nicht grenzenlos.

      Auch die andere Seite muss sich und ihre Meinung prüfen und begründen -

Allseits guter Wille vorausgesetzt!

Wenn kein Dialog mehr hilft, muss Logik entscheiden. Dann fällt Nachgiebigkeit leichter. Auch wenn es an Einsicht mangelt.

      Übrigens, Emotionen in diesem Zusammenhang sind verständlich. Sie gehören zum eigenen ICH. - Und, sie sind nicht gegen andere  gerichtet, sondern nur auf die Umstände. Man sollte sie versachlichen.-

      Ja, man kann das üben, ohne dass  ein Zacken aus der Krone fällt...

"Ich versuch` s mal;  - mit einem freundlichen Lächeln !  - Du auch ? !"

 

      ach ja, das Wichtigste, beinahe hätte ich`s vergessen :

 Allen Lieben an meiner Seite, denen ich unbewußt und leichtfertig, Schmerz und Unrecht zugefügt habe, "so sorry", ich hab`s nicht so gemeint, - zu spät darüber nachgedacht...        auch erwarte ich kein versöhnliches, "freundliches Lächeln"... aber,

     es täte mir schon gut.

                 HS

 

 

 

  

weiter unten ein Artikel über Fitness, und über einen Schiffsjungen, - die Presse muss es ja wissen...  (s. unten)

 

 

 

 

 

 

 

zum Vergrössern anklicken !

 

 

 

 

 

 

Name: Harry Simon

Wohnort: Gifhorn


Hobbys: Segeln, Tennis, Ski fahren, Motobiken, Musik, Malen, Träumen
Lieblingsmusik: Rock , Pop, Oldies, Jazz, Folk und Country
Lieblingsfilme:  aktuelle, aber auch: Verdammt in alle Ewigkeit, der Clou, Cabaret, Pretty Woman, oder

        unübertroffen, CASABLANCA
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, ein wenig Griechisch und Schul-Latein

Schriftsteller: Siegfried Lenz, John IRVING, Sidney Sheldon, Pablo NERUDA und, natürlich "LORIOT"
Lieblingsmotto: Carpe Diem - Nutze den Tag! (und die Nacht)

Website. www.hhsimon.de   (über internetexplorer sind manche Sites mit passendem Song unterlegt)