HARRY SIMON

ich interessiere mich für fast alles, ausser Tratsch

 

Hobby`s : Segeln, Tennis, Alpin-Ski, Motobiken, Musik, Malen, Träumen

Musik : Rock, Pop, Oldies, Jazz,  und Country

Filme : aktuelle, aber auch : Verdammt in alle Ewigkeit, der Clou, Cabaret, Pretty Woman und unübertroffen, Casablanka

Sprachen : Deutsch, Englisch, Französich, Italienisch, ein wenig Griechisch und Schul-Latein

Motto : Carpe Diem. nutze den Tag! (und die Nacht)

Website :   siehe Gästebuch !   (www.hhsimon. de)

 

 

 

Meine Hobbys

Segeln, ein toller Sport - und gewaltige  Herrausforderung, - unbeschreiblich das Hochgefühl, die Naturgwalten am "Zügel "zu halten!!

 

doch um auch der Verantwortung gerecht zu werden,   bedarf es weit mehr, als einer umfassenden Ausbildung in Theorie und Praxis, so wie dies von den erfahrenen Ausbildern des  WSCG Gifhorrn in herausragender Weise geleistet und angeboten wird.

 

bleiben wir zunächst beim Mitsegeln. Dazu lade ich gern zu einem  Schnuppertörn auf dem Tankumsee.

Näheres  bei einem Kontaktgespräch

 

Tip zum Motobiken,

  beim Start, vor und in der Kurve, den BlicK immer dorthin gerichtet, wohin man fahren will.



 



Tip zum Tennis



 hoher kontrollierter Ballwurf. Den Ball ankucken bis zum Treffpunkt, rechtzeitiges Ausholen, bei der Rückhand seitlich stehen, ständige leichtfüßige Bewegung  bei leicht vorgelagertem Gewicht.

 





Tip zum Alpin-Ski

  beim Carven,  zur Schwungeinleitung beim Tiefgehen ausatmen, beide Arme nach vorn (Lenkstangengriff), Vorlage,  die Beine strecken und den Schwung mit Blick in die neue Richtung, dosiert ausführen.  Alternativ:  leicht aufkanten, Driften, Gleiten und - Wedeln in der Falllinie mit enger Skiführung,  - beschert Glücksgefühle und sieht viel eleganter aus !

HS am Ruder

dies Mal niht als 16-Jähriger Schiffsjunge /1936/ am Ruder eines der größten Schiffe der Welt -- der " SS EURPA"  auf der Route  Bremerhaven-Southhampton - Cherboug- über den ATLANTIK- mit Ausflug zu den "BERUDAS" und zurück ...  diesmal als alter sturmerprobter Fahrensmann auf der Ostsee, bei steifer Brise  "rund Fünen" : praktische Prüfung zur Lizenz zum Führen von Segel -und Motor-Yachten auf der Nordsee, Ostsee und dem Mittelmeer, das  " SKIPPERPATENT "

 

hier mein Gruß an sturmerprobte Skipper, Ernst-Dieter Prilop  und Jens Pohlmann, meine exellenten Ausbilder vom WSCG Gifhorn         We were sailing  -...